Luislullaby Logo
PayPal-Bezahlmethoden-Logo

WARENKORB
0 Artikel
0,00 €
Warenkorb

1. Allgemeines:

Für die Geschäftsbeziehung zwischen LuisLullaby und dem Käufer gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen, in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden von uns nicht anerkannt, es sei denn sie liegen von LuisLullaby in schriftlicher Form vor. Mit der Absendung der Bestellung erkennt der Käufer die allgemeinen Geschäftsbedingungen von LuisLullaby als einzig maßgeblich an.

2. Vertragspartner:

Vertragspartner des Bestellers ist: LuisLullaby, kai keßler, lange reihe 13, 30938 burgwedel, deutschland

3. Vertragsabschluss:

Die Bestellung auf dieser Website wird verbindlich, sobald sie durch LuisLullaby in schriftlicher Form (EMail/Postweg) gegenüber dem Besteller bestätigt wurde. Ein Rechtsanspruch auf Lieferung der bestellten Ware besteht nur mit vorliegender Auftragsbestätigung. Die Rechte und Pflichten der Vertragspartner (Besteller und luislullaby) bestimmen sich dann nach diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen.

4. Zahlung:

Mit der Bestätigung der Bestellung per Email erhält der Besteller eine Auftragsbestätigung und Zahlungsaufforderung durch LuisLullaby. Der Kaufpreis wird sofort mit Erhalt dieser Aufforderung fällig. Alle Preise verstehen sich inkl. der gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich einer Versandkostenpauschale in Höhe von 4,95 EUR pro Lieferung in Deutschland, für den Versand nach Österreich und in die Niederlande fallen Versandkosten in Höhe von 8,50 EUR an. Bei einem Warenwert über 50,00 EUR ist die Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Es gelten die bei der Bestellung von LuisLullaby angegebenen Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich per Überweisung auf das auf der Auftragsbestätigung angegebene Konto. Der Versand der bestellten Ware erfolgt innerhalb der in Ziffer 5 genannten Frist, nachdem der Betrag auf unserem Konto gutgeschrieben wurde.

5. Lieferung:

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung den Betrieb von LuisLullaby verlassen hat. Dies gilt auch entsprechend für Teillieferungen. Die Lieferung erfolgt binnen 14 Tagen nach Zahlungseingang des Rechnungsbetrags bei uns. Dabei ist die Lieferfrist dann eingehalten, wenn die Ware bis zum Fristablauf zum Transport aufgegeben wurde. Soweit der Kaufpreis nach 10 Tagen nicht unserem Konto gutgeschrieben ist, verstehen wir uns nicht mehr an die Bestellung gebunden.

6. Nichtverfügbarkeit der gewünschten Artikel / Leistung:

LuisLullaby behält sich das Recht vor, bei Nichtverfügbarkeit der Leistung vom Vertrag zurückzutreten, da die zum Verkauf stehenden Produkte grundsätzlich in Handarbeit mit limitierten Ressourcen produziert werden. Im Einzelfall kann es dazu kommen, dass ein Produkt bzw. benötigte Materialien zum Zeitpunkt der Bestellung nicht mehr lieferbar sind. LuisLullaby verpflichtet sich jedoch, den Besteller unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit per Email zu informieren und eine etwaige bereits erhaltene Gegenleistung unverzüglich zu erstatten.

7. Widerrufsrecht

Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Kai Keßler
Lange Reihe 13
30938 Burgwedel

E-Mail: info@luislullaby.de

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


8. Ausschluss des Rückgaberechts:

Da die Spieluhren für den Besteller individuell in Handarbeit angefertigt werden, ist die Rückgabe leider ausgeschlossen. Für alle anderen Artikel gilt ein Rückgaberecht von 14 Tagen. Die Kosten für die Rücksendung der Ware übernimmt der Besteller, sofern die gelieferte Ware der bestellten entspricht und 40 EUR nicht übersteigt.

9. Gewährleistung und Haftung:

Die Produkte sind handgearbeitet. Angaben zu und Abbildungen der Produkte haben rein informativen Charakter. Geringfügige bedingte Abweichungen der Form oder der Farbe durch eventuell unterschiedliche Bildschirmeinstellungen behalten wir uns vor. Sie stellen keinen Mangel des Produktes dar. Bei Eintreffen hat der Besteller die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Hat das bestellte Produkt zum Zeitpunkt der Übergabe einen Mangel, so ist dieser dem Zusteller unverzüglich anzuzeigen. Ferner sind LuisLullaby die Mängel bzw. Transportschäden innerhalb von sieben Werktagen nach Wareneingang schriftlich anzuzeigen. Der Besteller hat bei Mängeln das Recht, entweder Nacherfüllung zu verlangen, oder vom Vertrag zurückzutreten. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung hat der Besteller das Recht, vom Vertrag zurückzutreten.

10. Haftungsausschluss für weitergehende Schäden:

LuisLullaby haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Insbesondere haftet LuisLullaby nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers.

11. Datenschutz:

LuisLullaby verpflichtet sich, die bei der Registrierung und bei der Nutzung der LuisLullaby- Dienstleistungen durch den jeweiligen Besteller erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten Daten (gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes BDSG und des Teledienstdatenschutzgesetzes TDDSG) lediglich intern zu nutzen und nicht an außen stehende Dritte weiterzugeben, sofern hierzu keine gesetzliche oder behördlich angeordnete Verpflichtung besteht. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand:

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Die Geltung eines ausländischen Rechts wird ausdrücklich ausgeschlossen. Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist Hannover.

13. Schlussbestimmungen:

Sollten Teile dieser Vereinbarung unwirksam sein, wird hiervon der übrige Teil der Vereinbarung nicht berührt. Der unwirksame Teil der Vereinbarung gilt bereits jetzt durch eine solche Regelung als ersetzt, der dem angestrebten wirtschaftlichen Zweck dieser Vereinbarung am nächsten kommt. Sollte eine Vertragslücke offenbar werden, an deren Regelung die Parteien bei Abschluss dieser Vereinbarung nicht gedacht hatten, gleich aus welchen Gründen, ist sie im Sinne dieser Vereinbarung zu schließen.

Stand: 30.10.2011

Kontakt | Impressum